Unterschied zwischen DIN 13157 und 13169

Bei der Suche nach dem richtigen Verbandskasten für Ihr Unternehmen helfen wir Ihnen gerne. Wir haben für die unterschiedlichsten Branchen und Situationen spezielle Erste-Hilfe-Koffer zusammengestellt und wir beraten Sie gern welcher für Sie geeignet ist.

Auf dieser Seite wird Ihnen kurz und knapp der Unterschied zwischen den zwei Standard Erste-Hilfe-Koffern DIN 13157 (kleine Füllung) und DIN 13169 (große Füllung) erklärt. Falls Sie dennoch Fragen haben sollten, senden Sie uns einfach eine Nachricht per Mail oder im Chat (unten rechts).


Generelle Unterschiede

Inhalt

Die Standard Erste-Hilfe-Koffer beinhalten die gleichen Verbandsmaterialien, nur der Erste-Hilfe-Koffer DIN 13169 beinhaltet eine größere Anzahl und mehrere Varianten desselben Produktes (z.B. drei verschiedene Größen des Schnellverbandes im großen Koffer, im Gegensatz zu zwei im kleinen Koffer). Unsere Erste-Hilfe-Koffer entsprechen den gesetzlich vorgeschriebenen DIN Normen.

Maße

Preis


Wie viele Koffer haben Sie nötig?

In jedem Unternehmen ist es Pflicht, ausreichendes Erste-Hilfe-Material zur Verfügung zu haben (§ 25 Abs. 2, DGUV Vorschrift 1). Das richtige Verbandsmaterial ist notwendig, um schnelle und effektive Erste-Hilfe bei Verletzungen leisten zu können und Infektionen, sowie bleibende Schäden, zu vermeiden. 

Die Art und Menge, sowie die Aufbewahrungsorte des Erste-Hilfe-Materials richten sich nach der Betriebsgröße und der vorhanden betrieblichen Gefahren, sowie der Struktur des Unternehmens.

Diese Tabelle leistet Hilfestellung bei der Auswahl des Erste-Hilfe-Koffers:

Verwaltungs- und Handelsbetriebe1-50 Mitarbeiter1 Kleiner Verbandskasten (DIN 13157)
51-300 Mitarbeiter1 Großer Verbandskasten (DIN 13169)
301-600 Mitarbeiter2 Große Verbandskästen (DIN 13169)
Je weitere 300 Mitarbeiter1 weiterer großer Verbandskasten (DIN 13169)
Herstellungs- , Verarbeitungs- und vergleichbare Betriebe1-20 Mitarbeiter1 Kleiner Verbandskasten (DIN 13157)
21-100 Mitarbeiter1 Großer Verbandskasten (DIN 13169)
101-200 Mitarbeiter2 Große Verbandskästen (DIN 13169)
Je weitere 100 Mitarbeiter1 weiterer großer Verbandskasten (DIN 13169)
Baustellen und Baustellenähnliche Einrichtungen1-10 Mitarbeiter1 Kleiner Verbandskasten (DIN 13157)
11-50 Mitarbeiter1 Großer Verbandskasten (DIN 13169)
Ab 50 Mitarbeiter2 Große Verbandskästen (DIN 13169)
Je weitere 50 Mitarbeiter1 weiterer großer Verbandskasten (DIN 13169)

Hinweis: Zwei kleine Verbandskästen DIN 13157 ersetzen einen großen Verbandskasten DIN 13169.


Zum Schluss: Ein Tipp

Ein guter Tipp ist nicht nach dem Prinzip zu denken “Wozu sind wir verpflichtet?”, sondern “Was könnten wir nötig haben?“- Letzten Endes ist es Ihr Unternehmen mit Ihren Mitarbeitern, Kunden, Mitgliedern oder Schülern und für diese möchten Sie stets gut vorbereitet sein.